Initiativbewerbung

Sehr geehrte Herr W.

hiermit bewerbe ich mich initiativ als zukünftiger Chefredakteur des TRAIL Magazins.

Im Rahmen meines Trainee-Programmes, welches Anfang Januar 2013 begann, habe ich einiges über ihr Magazin gelernt, was ich nachfolgend zusammenfassen möchte. Ich denke, es wird sie von meinen Qualitäten überzeugen.

Ihre emotional geschriebenen Artikel, die tollen Bilder, der Mangel an „kurzen“Trailläufen gepaart mit meiner eigenen Naivität haben mich mich für ein Abenteuer in den Alpen anmelden lassen. Aus Spaß an der Freude und als Vorbereitung dafür, nahm ich seitdem an so gut wie jedem Revierguide teil. Acht sind es an der Zahl! Dabei stellte ich fest, dass das Erkunden neuer Regionen und das Kennenlernen fremder Menschen sehr aufregend ist und dazu sehr viel Spaß macht. Man könnte sagen, die Revierguides haben meinen Horizont erweitert.

In diversen Ausgaben war ich abgebildet, was für meine Fotogenität spricht. Diese sehe ich als wichtig an, da ich plane, mich auf jedem Cover ihres Magazines abzubilden.

Fotogen?Im Rahmen weiterer Revierguides nahm ich an Fotoshootings teil und lernte mehr über die Entstehung ihrer famosen Revierguides. Sie bewiesen mir ihr Vertrauen und beauftragten mich mit der Organisation des „Revierguide Odenwald“. Der Applaus der Teilnehmer und ihr Schulterklopfer bestätigen mich in meinem subjektiven Empfinden, den besten Revierguide „wo Welt“ ausgerichtet zu haben und auch in Zukunft mit spannenden Projekten beauftragt werden zu können. Dies taten Sie, als sie mich nach Schweden schickten und als Ergebnis die Beste Reportage bekamen, die jemals im TRAIL Magazin erschien (Is‘ so!). Zwar habe ich keine Rückmeldung bekommen, ich glaube aber eher, dass sie mir diese vorenthalten. Sie Schelm.

Im Rahmen dieser Reportage und auch mit dem, was ich in diesem Portal so von mir gebe, glaube ich mit Fug und Recht behaupten zu können, dass mein Umgang mit Wörtern brauchbar ist.

Ich bin umgänglich und kann anpacken, was diverse Aufbauten ihres Powerbar-Standes beweisen. Meine Barista-Fähigkeiten habe ich beim Mixen des Iso-Gesöffs unter Beweis gestellt und mit meinem orientalischen Charme geschafft, aus den Umsonst-Gels/Riegeln/Waffeln Kapital zu schlagen. Hehehe.

 

Das ich Führungsqualitäten habe, habe ich bei vergangenem Revierguide bewiesen, als ich auch das Starensemble (Tom W. und Clemens N.) dazu bewegte, fleissig Iso-Gesöff anzurühren.

Einstellen dürfen sie mich zum 01. Mai, meine Gehaltsanforderungen sind äußerst bescheiden und als Dienstfahrzeug würde ich mich auch mit ihrem „Nugget“ zufriedengeben. Sofern sie Lust haben, dürfen sie ihre Kolumne weiterführen, die finde ich echt stark.

Über ein (weiteres) Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen!

Hochachtungsvoll,

Ihr zukünftiger Chefredakteur (Weltherrscher)

 

7 Gedanken zu „Initiativbewerbung

  1. Steve sagt:

    Haha „Typ!“
    Entschuldigung: „Sie Typ!“

    Freut mich das wir uns auch mal begegnet sind, das nächste Mal dann in ihrem königlichen Odenwald (da bleibt der Hoden kalt!) 😉

  2. Fox sagt:

    Wohl eher: Ich bin UNumgänglich… 😀

  3. Matze sagt:

    Sie UNumgänglicher geiler Typ… 🙂 …:) 🙂 🙂

  4. nollefried sagt:

    Sehr geehrter Herr Weltherrscher,
    zwar bin ich leider nicht der Chefredakteur des Trailmagazins, wohl aber Chefautorin des absolut einzigartig unverwechselbaren SteinBöckchensMuttiheft und darf dir mit diesen Zeilen gestehen, dass du mir glatt und völlig unverfroren in meiner Mittagspause ein Lächeln ins Gesicht geschmissen hast :-). Wortwahl, -witz und Spannungsbogen lassen nichts zu wünschen übrig.
    Sollte der Chefredakteur des bereits genannten großen TrailSportMagazines Ihnen den Chefposten verwehren, lade ich Sie herzlich zu einem Gastbeitrag in meiner kleinen feinen Ideen- und Gedankensammlung im „Block“ ein…
    Hochachtungsvoll und in tiefster Verbeugung – TrailBöckchen Nolle

  5. Hendrik sagt:

    Zu geil. Herr Denis, bitte sofort einstellen den Typen! 😀

  6. Gleich mal das Jahresabo verlängern… 6 x Your Imperial awesome Highness auf dem Cover!!! Kammerflimmern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: